Kurier-Journal

Patchwork sagt Danke

Am Heiligabend muss niemand alleine sein

St.Vith. – Unter dem Motto „am Heiligabend muss niemand alleine sein“ hat das Patchwork in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsfeier ausgerichtet, mit vollem Erfolg. Gemeinsam haben wir einen schönen Abend mit leckerem Essen, guten Gesprächen, besinnlichen Momenten und in bester Stimmung erlebt.

Auf diesem Weg möchten wir uns herzlich bei allen Helfern und Gönnern bedanken, die zum Erfolg dieser Feier beigetragen haben: bei Agnes, Eduard, Erna, Ernst, Farhan, Ferdi, Madelaine, Marliese und Sonja für ihre Hilfe bei der Planung und Vorbereitung; bei Hubert, Josef und Pascal für die Gestaltung des Abends mit Musik, Spielen und Geschichten; bei Hof Peters für das köstliche Weihnachtsmenu; bei der Fördergemeinschaft Sankt Vith, die auch in diesem Jahr die Aktion wieder finanziell unterstützt hat; bei der Kirche Sankt Vith für ihre Spende für die Feier und schließlich bei allen, die teilgenommen und zu einem unvergesslichen Abend beigetragen haben. Herzlichen Dank an alle!

Das Patchwork ist ein Ort der Begegnung und des Austauschs in Sankt Vith. Hier heißen wir alle Menschen willkommen. Mit unseren Aktivitäten möchten wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern. Patchwork VoG ist seit 2015 als sozialer Treffpunkt von der DG anerkannt und wird von dieser finanziell gefördert.

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel