Kurier-Journal

Tai Chi Chuan

Yang Stil

Bütgenbach. – Tai Chi Chuan ist: „der Geist der Philosophie, der Meditation und der Medizin des alten Chinas im Körper einer Kampfkunst!“

In diesem Kurs wird eine Variante des Yang Stils unterrichtet, des „Schlangenstils“. Das Ziel des Tai Chi Chuan-Übenden im Schlangenstil ist es, flexible Kraft zu entwickeln. Durch regelmäßiges Training wird ein starkes, bewegliches inneres Zentrum entwickelt, das dem Körper jugendliche Kraft und Vitalität verleiht. Bei den Bewegungen im Schlangenstil wird die Wirbelsäule permanent bewegt, was dem Übenden/Trainierenden in vielerlei Hinsicht guttut. Die Übungen eignen sich für Menschen jeden Alters. Leitung: René Kalfa, Masterteacher. Start in Bütgenbach, Worriken am Samstag, den 17. September in der Zeit von 09.30 bis 11.00 Uhr.

Die Gebühr beträgt 90 Euro bei 10 Terminen. Anmeldung: Tel. 087/45 01 24 oder 0489/526666,

E-Mail: info@zeitkreis.be.

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel