Kurier-Journal

Lesenachmittag

Landfrauenverband

Eupen. – Die meisten Menschen lesen gerne und stehen oft ratlos im Buchhandel oder der Leihbücherei vor den vollen Regalen. Was trifft meinen Geschmack? Lohnt es sich, dieses Buch zu lesen? Den meisten von uns wurde als Kind vorgelesen und wir liebten es! Dieses schöne Gefühl wollen wir wieder zum Leben erwecken, indem wir uns kleine Passagen aus unserem aktuellen Lieblingsbuch vorlesen. So sieht der Plan aus: Jeder und jede ist herzlich eingeladen am Dienstag, 20. September um 14.30 Uhr ins Meet Us, Gospertstr. 57, Eupen zu kommen. Ist das Wetter schön, begeben wir uns in den Park, sollte es regnen, bleiben wir vor Ort. Wenn Sie mögen, bringen Sie Ihr Lieblingsbuch mit und bereiten sich darauf, vor, eine besonders aussagekräftige Passage daraus vorzutragen. Wer „nur“ zuhören möchte ist auch willkommen. Eine Anmeldung ist aus logistischen Gründen erforderlich

Anmeldeschluss: 19. September, Kosten: 5 €.

Anmeldungen unter http://www.lfv.be und Tel. 0483/67 19 98 (montags bis mittwochs)

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel