Kurier-Journal

Wichtiger Bestandteil für die Ortschaft Berg

Zum 50. Geburtstag feierte KLJ mit dem ganzen Dorf

Berg. – Die KLJ Berg hat am Wochenende ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Die Feierlichkeiten begannen am Samstagnachmittag mit einem Beachvolleyballturnier von acht KLJ-Gruppen aus der Eifel, am Abend mit einer Jubiläumsparty und endeten am Sonntag mit einem Festgottesdienst und einem Familienfest für das ganze Dorf.

„Wir wissen die Arbeit der Leiter(innen) sehr zu schätzen”, sagte Myriam Sarlette, eine ehemalige Hauptleiterin der KLJ-Berg. „Wir haben unser Ziel erreicht, ein Fest als Dank an unser Dorf zu gestalten”, freute sich die aktuelle Hauptleiterin Marie Herbrand. Die 19-jährige Marie Herbrand aus Berg kennt die KLJ-Berg seit ihrem sechsten Lebensjahr, wurde bereits mit 15 Jahren Leiterin und ist seit drei Jahren in der Nachfolge von Chanel Brüls Hauptleiterin. Am Festwochenende nahmen auch viele ehemalige Leiter(innen) teil.

„Ich freue mich, dass unsere Arbeit weitergeführt wird, denn die KLJ-Zeit war für mich eine wertvolle Lebensschule, die mich bis heute stark prägt“, sagte Gründer Hubert Heck, der im Winter 1971 von einem Leiterwochenende der KLJ-Ostbelgien begeistert mit der Idee nach Hause kam, eine KLJ-Gruppe in Berg zu gründen. Als offizieller Starttermin der Katholischen Landjugend Berg gilt der zweite Fastensonntag, 27. Februar 1972. Hubert Heck wurde zusammen mit Karin Brülls geehrt, die seit 26 Jahren im Lager der KLJ-Berg für das leibliche Wohl sorgt.

Die Leiterinnen und Leiter unter der Leitung von Marie Herbrand, Lisa Küpper und Lynn Jacquet dankten den zahlreichen Helferinnen und Helfern, darunter auch viele Eltern, die das Fest mit unterstützt haben. „Nach 50 Jahren seid Ihr ein wichtiger Bestandteil im Leben der Ortschaft Berg und einfach nicht mehr wegzudenken”, hieß es im Jubiläumsgottesdienst unter dem Leitgedanken “Wurzeln, die uns stark machen” in der Berger Odilia-Kapelle.

Hubert Heck fand zahlreiche anerkennende Worte für die ehrenamtliche Tätigkeit der Leiterinnen und Leiter, so dass alle frohgelaunt in das “Happy birthday” einstimmten. Mehrere befreundete KLJ-Gruppen aus der Eifel gesellten sich unter den Geburtstagsgästen.

Am frühen Nachmittag präsentierten die Kinder und Leiter ihren Jubiläumstanz zum 50. Geburtstag und stimmten ein in ihr großes Geburtstagslied der 99 Luftballons. Am Grill sorgte Eric Sarlette mit über 500 Hamburgern und Gyros-Taschen für das leibliche Wohl. Zahlreiche Kinderaktivitäten wie Schminken, Hüpfburg, Kirmesbuden und Bingo, sowie verschiedene Ateliers versprachen für die ganze Familie einen kurzweiligen Nachmittag, außerdem fand eine umfangreiche Fotoausstellung zu vielen Aktivitäten und Ferienlagern statt. Ein Kuchenbuffet und viele Leckereien rundeten den Nachmittag ab. Die Kinder und nicht wenige Eltern dankten den Leitern für ihr wertvolles Engagement. (kli)

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel