Kurier-Journal

Die erste Auflage der „Nacht der Dunkelheit“

Naturparkzentrum Botrange

Botrange. – Die VoG „Besace“, das Naturparkzentrum Botrange, die Provinz Lüttich und ihre Partner mit Unterstützung der Föderation Wallonie-Brüssel, freuen sich sehr, Sie zur ersten Auflage der „Nacht der Dunkelheit“ einzuladen!

An diesem Abend erwartet Sie ein umfangreiches Programm zur Sensibilisierung rund um das Thema Lichtverschmutzung: Sternenbeobachtungen, geführte Wanderungen und Märchenrundgänge, Vorträge für Klein und Groß, „grüne“ Musik, Bastelaktivitäten für Kinder, eine Geocaching-Aktivität sowie ein Gewinnspiel auf dem didaktischen Lehrpfad des Naturparkzentrums.

Bei einer Fotoausstellung zum Thema „Nacht“ können Sie zudem für ihr Lieblingsfoto stimmen.

Obligatorische Anmeldung am Empfangsstand – alle Aktivitäten sind gratis.

COVID SAFE TICKET – nur notwendig für die Vorträge/Konferenzen

Restauration: La Fagn‘étéria

Samstag, 16. Oktober 2021 ab 16 Uhr

Achtung!

Parkmöglichkeit nur am Signal de Botrange, route de Botrange 133b, 4950 Weismes – Zugang zum naturparkzentrum zu Fuß (ca. 900 m)

Ein 5-Sterne-Abend, an dem für jeden etwas dabei ist!

Wir wünschen Ihnen ein spannendes Eintauchen in die geheimnisvolle Welt der Dunkelheit!

Naturparkzentrum Botrange, Rue de Botrange 131, 4950 Weismes

Infos: http://www.botrange.be – Tel. 080/440300 – info@botrange.be

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel