Kurier-Journal

WFG Ostbelgien lädt ein

Nachhaltig Wohnraum planen

Eupen. – Im Rahmen des LEADER-Projektes „Nachhaltig Wohnraum planen“ lädt die WFG Ostbelgien am 31. Januar im Quartum Center Eupen zu einem interessanten Vortagsabend mit zwei Referaten ein:

Der Naturpark Hohes Venn-Eifel referiert zur „Steigerung der Biodiversität am Gebäude“: Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, in der bebauten Umwelt zur Verbesserung der Artenvielfalt und damit zur ökologischen Vernetzung beizutragen. Der Naturpark Hohes Venn-Eifel stellt einige Maßnahmen vor, welche die Artenvielfalt am Gebäude steigern können.

Die „Faktor X Agentur“ referiert zum Thema Klima- und Ressourcenschutz beim Bauen: Neben einigen Leitlinien hat die Faktor X Agentur das Klima- und Ressourcenschutz-Tool (KuRT) entwickelt, mit dem sich der Ressourcenverbrauch von Gebäuden online berechnen lässt.

Das Tool berücksichtigt neben den verwendeten Baustoffen auch den Energieverbrauch über einen angenommenen Lebenszyklus des Gebäudes von 50 Jahren.

Wann: Dienstag, 31.01.2023 um 19.30 Uhr, Wo: Quartum Business Center, Hütte 79, Eupen.

Anmeldung: bis zum 30.01.2023 unter Tel. 087/56 82 01 oder anmeldung@wfg.be. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel