Kurier-Journal

Kölsch Music meets Classic – mit Überraschungsgast Hans Süper

Gewinnspiel: 3 x 2 Karten

St.Vith. – Ein Konzert der besonderen Art findet am Samstag, den 17. September ab 19.00 Uhr im Triangel in Sankt Vith statt. Neben Kölsche Tön wird es auch klassische Melodien geben. Die Band „Boore“„Kultig, kernig, kölsch“ haben über 60 Titel veröffentlicht und über 4000 Auftritte in Köln und Umland bestritten – ebenso zahlreiche Fernsehauftritte. Im Jahr 1998 wurde die Band gegründet und spielt seitdem kernige Karnevalssongs. Ihre größten Erfolge sind „Rut sin de Ruse“, „So ein Tag“, „Dich einmal noch danze sin“„Tschau mit Au“ und aktuelle wie „Rut en wiess“ und „Hand op et Hätz“ Die fünf Bandmitglieder sind immer wieder auf der Suche nach etwas Neuem – so gibt es immer wieder Neuzugänge, die den Musikstil der Band verändern und auffrischen. Mit ihrem Projekt „Boore & Friends“, bei dem viele Kölner Stars mitwirken, bekämpfen sie Altersarmut in der Kölner Region. Die Band unterstützt mit ihrem Song „ Hand op et Hätz“ die Stiftung Zesame Stonn, die sich verstärkt für Altersarmut einsetzt. Im Triangel präsentiert die Band ihr neues Album „Jeck is Jeil“ – darauf gibt es 13 Songs die auch Texte mit Tiefgang bieten, gefühlvolle Balladen und Gute Laune Songs ….alles ist dabei. Für die Klassische Note wird die von Beruf diplomierte Opernsängerin und Schauspielerin Alexandra Bentz auf der Bühne stehen – mit Vienna Songs und unter anderem Teile von „Viva La Diva“. Auch „80 Euro Waldi“, bekannt aus „Bares für Rares“ wird im Triangel zu Gast sein.

Als Überraschungsgast kommt „Das Kölsche Original“ Hans Süperund singt zu Ehren der Stiftung „ Kölsche Jong“

Alle Künstler unterstützen das Benefizkonzert ohne Gage. Die Stifting Zesme Stonn übergibt den gesamten Ticketerlös an sozial wirksame Projekte unter Mitwirkung Hof Peters aus Emmels als sozialer Partner. Der Einlass zur Veranstaltung ist ab 18.00 Uhr. Beginn 19.00 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei CTS-Eventim und an allen Vorverkaufstellen, auch beim Wochenspiegel für 15 € plus VVK Gebühren. Weitere Infos gibt es unter http://www.triangel.com.

Das KurierJournal verlost in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter 3×2 Eintrittskarten. Für die Teilnahme am Gewinnspiel genügt es, uns Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer mit dem Betreff „Kölsch“ mitzuteilen, per Mail an info@kurier-journal.be. Einsendeschluss ist Sonntag, der 11.9. um 23.59 Uhr. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel