Kurier-Journal

Tage der Offenen Türe SOS-Kinderdörfer – Minigolf

Beim diesjährigen nationalen Minigolftag der Offenen Türe werden auf allen Plätzen erfahrende Spieler anwesend sein und den interessierten Besucher den einen oder anderen Tipp mitgeben. Hauptorganisator ist die VoG MGC Kettenis. Aber natürlich sollte der Spaß und die Mittelsammlung für die SOS-Kinderdörfer im Vordergrund stehen! Auch für Abwechslung ist gesorgt!

– In SCHÖNBERG, am 21. Juli leitet der Tag das Wochenende des Sommerfestes zur 800-Jahre-Feier des Dorfes ein und der MGC Kettenis ist zwischen 13h und 15h anwesend. Die Besucher haben auch die Gelegenheit, den mit neuen Spielgeräten ausgestatteten Spielplatz am König-Baudouin-Platz gegenüber der Minigolfanlage zu besuchen oder sich in der Cafeteria mit Terrasse gleich nebenan zu erfrischen.

– In BÜTGENBACH – ebenfalls im Rahmen des Sommerfestes – organisiert durch die Interessengemeinschaft Bütgenbach-Berg, ist der MGC Kettenis zwischen 15.30 und 17.30 anwesend. Die IG Bütgenbach-Berg hat für das Fest u.a. Hüpfburg, Seifenblasen und Kinderschminken vorgesehen.

– Auch in EUPEN, Klinkeshöfchen, wird in der Nähe des Minigolfplatzes und der Pétanque-Anlage am 21. Juli eine Hüpfburg stehen. Und beim “All-you-can-eat-Grillen” wird für das leibliche Wohl gesorgt. Hier werden ganztägig Mitglieder des MGC Eupen anwesend sein.

– In KETTENIS wird am Samstag, 23. Juli Thai-Essen angeboten. Da die Anlage in der Regel nicht öffentlich ist, wird vorab um Anmeldung gebeten:

mgc.kettenis@gmail.com oder 0473/415.349.

Auch für weitere, allgemeinere Informationen zu diesem Tag kann man sich beim MGC Kettenis melden.

https://minigolf-belgium.jimdofree.com/portes-ouvertes-open-deur/

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel