Kurier-Journal

Herbstkonzert Fanfare Musica Nova

PR-Text: Am Samstag, 13. November um 20.00 Uhr im Saal „An der Brücke“

Lascheid. – Endlich wieder auf die Bühne! Nach diesem Motto lädt die Fanfare Musica Nova unter der Leitung von Dirigent Rainer Hilger zum Herbstkonzert am Samstag, 13. November in den Saal ‚An der Brücke‘ nach Lascheid. Leider ermöglicht es der vereinseigene Saal in Auel nicht, den aktuellen Bestimmungen in punkto Luftqualität und eventueller Distanzierung gerecht zu werden. Damit dieses Konzert nach fast zweijähriger Pause mit Sicherheit stattfinden konnte, wurde gleich zu Beginn der Planung die Dorfgemeinschaft Lascheid-Richtenberg kontaktiert.

Der Konzertabend in Lascheid beginnt mit der Darbietung der Jungmusiker der Fanfare, den „Blasebälgern“. Für viele dieser jungen Musiker ist dies der erste Auftritt vor Publikum und in einem Orchester überhaupt. Gleich im Anschluss lädt das ‚große‘ Fanfare-Orchester zu einer Reise um die Welt mit Werken, die den unvergleichlichen Fanfare-Sound richtig zur Geltung bringen.

Um dem Konzert beizuwohnen, ist keine Voranmeldung nötig, der Eintritt ist frei. Es gilt am Eingang das Covid Safe Ticket, d.h. dass am Eingang des Saals einige Helfer die Codes scannen. Im Saal in Lascheid ist ausreichend Platz damit Besucher, die dies wünschen, auch getrennt voneinander sitzen können. Es muss keine Maske getragen werden, wer möchte, kann dies trotzdem gerne tun.

Alle praktische Infos finden sich auch unter: https://www.musica-nova.be/herbstkonzert

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel