Kurier-Journal

Festival Venite adoremus

11 Tage und 11 Nächte

Ostbelgien. – 11 Tage und 11 Nächte in allen belgischen Bistümern, um das Heilige Sakrament durch Gebete, Gesänge oder in Stille zu verehren und anzubeten.

Es war an Allerheiligen 2006, als Kardinal Daneels sich dafür aussprach, die Basilika zu Koekelberg für die eucharistische Anbetung zu öffnen. Er wünschte, dass Brüssel eine eucharistische Stadt werde.

Der Gedanke wurde aufgegriffen und seitdem breitet sich der Same immer weiter aus. Sonia Rixen, Koordinatorin des Festivals im Dekanat Eifel berichtet, dass mittlerweile überall in Belgien Anbetungsorte entstehen, die großen Anklang finden.

Das Dekanat Eifel beteiligt sich dieses Jahr vom 11-14. November an der Initiative, die mit dem Christkönigsfest endet. Jeder ist herzlich eingeladen. Jesus ist da! Er ruft dich!

Weitere Infos auf http://www.veniteadoremus.be

Anbetungszeiten:

– Pfarrverband Amel:

Pfarrkirche Born vom 11.11. 2021, 08.00 Uhr bis zum 12.11. 08.00 Uhr

Man kann sich in eine Beterliste eintragen: Verantwortlich: Sylvia Willems-Mertes 080 340318

– Pfarrverband Sankt Vith:

In der Katharinenkirche: am Freitag, den 12.11. 2021 um 9.30 U. bis Samstag, den 13.11. 9.30.Uhr

Beichtgelegenheit am 12.11.von 20-21 Uhr

Verantwortlich für die Beterliste: Hildegard Schneiders-Tel..080 228842

– Pfarrverband Bütgenbach:

Samstag 13.11.2021 um 08. Uhr bis Sonntag, den 14.11.2021 08.00 Uhr.

Beichtgelegenheit am 13.11. von 11-12 Uhr

Verantwortlich für die Beterliste: Drömmer-Jacobs Josiane: Tel. 0473195230

Eucharistie um 8 Uhr in Bütgenbach als Dank für Venite Adoremus im Dekanat Eifel

Wir sind auch eingeladen, an den folgenden Tagen an der Anbetung teilzunehmen, die vom 14. bis 21. November im Dekanat Eupen und Herve stattfinden wird.

Für das ganze Bistum Lüttich wird zum Abschluss ein Pontifikalamt (Messe mit dem Bischof) am 21.November 2021 um 10.30 Uhr im Heiligtum in Moresnet stattfinden.

– Pfarrverband Burg- Reuland:

Anbetung am 21.11. von 14 Uhr bis 15 Uhr und anschließend Krankenandacht mit Segen.

Beichtgelegenheit von 14 bis 15 Uhr.

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel