Kurier-Journal

Klinik St. Josef veranstaltet einen Info-Tag für angehende Pfleger

PR-Text: Klinik bietet bestmöglichen Einblick in alle Dienste

St.Vith. – Am 13. November lädt die Klinik alle angehenden Pfleger zu einem spannenden und vielseitig gestalteten Informationstag ein. Während eines Speed-Mentoring können die Teilnehmer die Pflegedienstleitung, Dienstleiter und Pfleger kennen lernen und bei Ateliers und Ständen an dienstspezifischen Aktivitäten teilnehmen. Audrey Dubois, Pflegedienstleiterin erklärt: „Da wir eine persönliche Betreuung bevorzugen, wollen wir jedem Studenten die Möglichkeit geben, während des Informationstags mit Mitarbeitern aus den verschiedenen Diensten zu sprechen. Dieser Informationstag ist auch für Pflegestudenten gedacht, die noch nicht wissen, welchen Bereich oder welche Spezialisierung sie wählen sollen.“

Die Klinik St. Josef in St.Vith beschäftigt rund 600 Mitarbeiter aller Berufsgruppen. Audrey Dubois, präzisiert, dass die geringe Größe der Einrichtung für die Praktikanten Vorteile hat: „Unsere familiäre Struktur ermöglicht es uns, die Studenten individuell zu unterstützen und auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Eines der strategischen Projekte unserer Abteilung ist die Begleitung von Studenten, insbesondere durch die Ausbildung von Mentoren in den verschiedenen Diensten.“

Ein familiäres Umfeld, Teamarbeit und der Einsatz von neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen ermöglichen der Klinik eine Patientenzufriedenheit, die sich im nationalen Vergleich sehen lassen kann. „Studenten aus Brüssel und Lüttich wissen das zu schätzen und kommen jedes Jahr zu uns, vor allem auf Wochenstation. Die Studenten sind oft sehr zufrieden mit der engen Betreuung und der familiären Atmosphäre“, erklärt Michel Kreutz, beigeordneter Pflegedienstleiter, und fügt hinzu: „Auch das Internat, in dem sie schlafen können, und das Essen, das die Klinik morgens und abends anbietet, sind für die Studenten interessant.“ In Vergleichsstudien zur Patientenzufriedenheit, die 2019 und 2020 durchgeführt wurden, erzielten mehrere Dienste der Klinik eine Patientenzufriedenheit von über 90%. „Unsere Dienste sind multidisziplinär angelegt, so dass die Studierenden mit verschiedenen Disziplinen und technischen Aufgaben oder Verfahren vertraut gemacht werden können.” Michel Kreutz, bestätigt: „Wir lassen jeden Studenten so viele verschiedene Aufgaben wie möglich erledigen.“

Die Klinik St. Josef vereint mehr als 20 Disziplinen in den verschiedenen Pflegediensten des Krankenhauses. Audrey Dubois erklärt: „Wir haben viel zu bieten, vor allem für Pfleger, die am Anfang ihrer Karriere stehen und für diejenigen, die bei uns ein Praktikum absolvieren möchten. Bei uns können sie mit spezialisierten und erfahrenen Teams zusammenarbeiten, wobei das patientennahe Verhältnis die Qualität der Pflege gewährleistet. Aufgrund unserer geringen Größe sind wir in der Lage, die Entwicklung der Studenten genauer zu verfolgen und sie so optimal auf ihren zukünftigen Beruf vorzubereiten. Im Gegensatz zu anderen Krankenhäusern limitieren wir zum Beispiel die Anzahl Praktikanten pro Dienst, so dass es immer Arbeit für die Praktikanten gibt.“

„Wir freuen uns schon darauf, die Studenten während des Informationstages kennenzulernen“, erklärt Audrey Dubois. Einschreiben können sich interessierte Studenten über die Internetseite der Klinik

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel