Kurier-Journal

Pilzexkursion

Natagora/BNVS

Küchelscheid. – Von geschätzten 1,5 Millionen Arten (inklusive Schimmelpilze) ist nur ein Bruchteil erforscht.

Diese Arbeit überlassen wir den Mykologen (Pilzforscher). Auf unserer Exkursion beschränken wir uns auf die heimischen Arten. Wir erfahren Wissenswertes und interessante Geschichten aus dem Reich von Täublingen, Röhrlingen, Porlingen und Co. Wie kann ich einen Pilz richtig bestimmen? Ist er genießbar? Hat er einen giftigen Doppelgänger?

Diese ca. dreistündige Exkursion richtet sich an alle, die mehr Pilze kennen möchten als Steinpilze und Champignons. Wir sammeln Erfahrungen und Eindrücke und keine Pilze für den Kochtopf.

Sonntag, 24.10. um 14 Uhr am Café „A Lutze“ in Küchelscheid.

Der UKB beläuft sich auf 5 € für Mitglieder und 7 € für Nichtmitglieder. Kinder nehmen gratis teil.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Infos erteilt Sarah Pieper: Tel. 0473/59 38 20.

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel