Kurier-Journal

Jugendleiterschulung

Ostbelgien.- Jahr für Jahr bietet Ocarina Ostbelgien ein vielfältiges Freizeitangebot an. Dafür bedarf es ausgebildete Jugendleiter, die diese Angebote animieren, betreuen und entwickeln. Hierzu bieten wir in den Osterferien eine umfangreiche Jugendleiterschulung an.

Die Grundausbildung startet in diesem Jahr, online, via Teams. Das Ziel dieser Grundausbildung ist das Vermitteln der verschiedenen Animationstechniken. Die wichtigsten Prinzipien der Kinderpsychologie, Spielpädagogik und das Leben in einer Gruppen sind einige Bestandteile der Unterrichte.

Die Jugendleiterschulung findet 2021 an verschiedenen Tagen, zwischen dem 10. und 16. April statt. Online, aber auch mit 1-2 Präsenztagen in Eupen und St. Vith.

Um das Gelernte auch in die Praxis umzusetzen folgt ein Praktikum während unserer Ferienanimation in Kelmis (04.07-17.07.21).

Nach Abschluss des ersten Jahres folgt im kommenden Jahr eine Weiterbildung während einer Woche in den Osterferien. Hier werden die Module vertieft und speziell auf die Ferienaufenthalte mit Übernachtung eingegangen, ehe es dann im Sommer auf einen Ferienaufenthalt geht.

Nach den beiden Jahren verfügt der Jugendleiter über den DG-Jugendleiterausweis, der bei allen Jugendgruppen in Ostbelgien anerkannt ist, eine nationale Bescheinigungen unseres Dachverbandes, sowie ein europaweit anerkanntes Erste-Hilfe Diplom.

Da die Jugendleiterschulung in diesem Jahr größtenteils online stattfindet, entfällt der Teilnehmerbeitrag für den ersten Teil. Die Kosten des praktischen Teils belaufen sich auf 35€ für die Vollpension und Ausstattung der beiden Wochen im Sommer.

Neugierig geworden? Interesse Jugendleiter zu werden?  

Infos und Anmeldung via eupen@ocarina.be oder vormittags unter 087/596134

www.ocarina.be/jugendleiterschulung

Man sieht sich!

Kommentieren

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel