Kurier-Journal

Alzheimer Café

Alzheimer Liga Ostbelgien

Eupen. – Die ALO (Alzheimer Liga Ostbelgien) lädt Menschen mit und ohne Demenz, z.B als Begleiter ein, zum nächsten Alzheimer Café am Freitag, dem 28. Oktober von 14 bis 16 Uhr ins Haus der Begegnung, Kirchgasse 2, 4700 Eupen zu einem geselligen, diskreten Austausch. Wir sind einander freundlich zugewandt, lachen, singen und trainieren unsere Altagsfähigkeiten.

Aus der Sicht von Kate Swaffer, Demenzbetroffene und Aktivistin beachten wir zehn Dinge, die wir nicht tun sollten. Sie bittet Sie und uns: Streite dich nicht mit mir über Triviales. Sag nicht: «Weisst du noch, als …». Rufe mir nicht den Tod einer geliebten Person oder eines Haustieres in Erinnerung. Denke nicht, dass deine Worte oder dein Verhalten meine Gefühle nicht verletzen, nur weil ich nicht in der Lage bin, es dir zu sagen. Sprich nicht in meiner Gegenwart mit jemand anderem über mich. Nimm nicht an, dass ich nicht kommunizieren kann, nur weil ich Dinge nicht in Worte fassen kann. Sag nicht «Aber das habe ich dir doch soeben gesagt» oder «Das hast du mich bereits gefragt». Denke nicht, ich würde keine Schmerzen fühlen oder hätte keine Gefühle. Denke nicht, dass ich etwas nicht verstehe, nur weil ich schweige. Gehe von gar nichts aus, denn sonst stehen wir beide blöd da. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per Tel. 087/552651 oder E-Mail: alostbelgien@gmail.com.

Kontaktiert uns…

Folgt uns…

Zur Website von Wochenspiegel